Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Zurück zur Übersicht
ING Münzfundkomplexe
Aichkirchen, Weihefund (FK/ING 102762)
Klassifikation:
Turmknopf
Anzahl
2 (Anzahl unbekannt)
Anmerkung Anzahl:
mindestens
Epoche:
Mittelalter und Neuzeit
Verbergungszeit(punkt)
1852, 1883
Auffindezeitpunkt
1967
Fundort:
Aichkirchen
Staat:
Österreich
Land:
Oberösterreich
Landkreis:
Wels-Land
Amtliche Gemeinde:
Aichkirchen
Gemarkung:
Aichkirchen (KG)
Verortungsstufe
ADM3 (third-order administrative division - a subdivision of a second-order administrative division)
Polygon GeoJSON:
Geodaten kopieren
Zitierlink:
https://www.numismatische-kommission.de/item/43c4ba17-17e6-4640-b523-33a66dd1a26f
Wo gefunden
Pfarrkirche, Turmkapsel
Wobei gefunden
Bauarbeiten, Neubedachung des Kirchturmes
Inhalt
Münzen und Notgeld aus der Zeit Maria Theresias und Napoleons; Medaillen?
Sonstiger Inhalt:
Pergamenturkunden, Rosenkränze, Medaillons, Gebetszettel, Reliquien
Literatur (Freitext):
Interessante Funde in der Kirchturmkapsel in: Welser Zeitung Nr. 35 vom 31. August.1967, S. 8.
S. Haider, Kirchturmurkunden vornehmlich aus Oberösterreich, in: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung, Band 106, 1998, S. 3-22.
Fundakten ING. - Funddaten ING.
Verbleib
Aichkirchen
Fundschlüssel
BDA, Maßnahmen-Nr.: 51101
Objekttyp:
ING Münzfundkomplexe
Besitzende Institution / Datengeber:
Universität Wien, Institut für Numismatik und Geldgeschichte
Regest in ("alten") Fundkatalog-Akten vorhanden?:
nein
Datensatz angelegt am:
2016-04-04T00:00:00
Zuletzt geändert am:
2023-04-24 19:28:14+00
In Portal übernommen am:
2024-03-11T17:14:09+01:00
Zurück zur Übersicht